English

PLATINUM+ two

Qualität Serienmäßig

Zur Ausstattung gehören verchromte High-End Terminals mit hochwertigen Schraubklemmen und Schalter für die Hochtonanpassung.

PLATINUM+ two

Qualität Serienmäßig

Zur Ausstattung gehören  verchromte High-End Terminals mit hochwertigen Schraubklemmen und Schalter für die Hochtonanpassung.

mehr lesen
Typ 2-Wege
Prinzip Baßreflex
Nenn-/Musikbelastbarkeit (W) 60/90
Übertragungsbereich (Hz) 35...48.000
Übergangsfrequenz (Hz) 2.900
Wirkungsgrad (dB/1W/1m) 85
Für Verstärker (Ohm) 4
Hochtöner RiCom+ Hochtöner
Mitteltöner -
Tieftöner 155mm quadral ALTIMA®
Maße (HxBxT) 35 x 20,5 x 27
Gewicht 8,3
Garantie 5 Jahre
Farbe/Ausführung
Farbe/Ausführung
  • Schwarz Hochglanz-Finish
  • Weiß Seidenmatt

PLATINUM+ two
im Test

av-magazin.de

av-magazin.de, 03.07.2018

PLATINUM+ two

PLATINUM+ two im Test beim Av-Magazin.de

Auch Kompaktlautsprecher brauchen mal ihre Streicheleinheiten.
Und die kriegen sie bei uns. Sehr gut gemacht - ihr kleinen Racker.

Das Fazit des AV-Magazin sagt alles:
"Quadral beweist mit der Platinum+ two, das auch kompakte Klanglösungen mitreißenden Sound bieten können. Dank potenter Technik klingt dieser Lautsprecher voluminös und breitbandig, zudem wunderbar auflösend und dynamisch. Hochwertige Materialien und sorgfältige Verarbeitung runden das empfehlenswerte Gesamtpaket ab."

Klang: sehr gut
Praxis: sehr gut
Verarbeitung: sehr gut
Preis: 1.400 € / Paar

Vielen Dank für die schönen Worte.

---

PLATINUM+ two on test at Av-Magazin.de

Even compact loudspeakers need to be stroked from time to time.
And we do that. Very well done – little rack!

The AV-Magazin summary says it all:
"With the Platinum+ two, quadral proves that even compact sound solutions can provide thrilling sound. Powerful technology gives this loudspeaker a voluminous and broad sound that is also wonderfully dispersed and dynamic. High-quality materials and careful finishing round off the complete package, making it highly recommendable."

Sound: very good
Practicality: very good
Finish: very good
Price: €1,400/pair

Thank you for your kind words.


Lesen sie den ganzen Test hier.
Read teh full Test here.

audiovision

audiovision, 06/2018

PLATINUM+ 5.1 Set

DAS WAR GUT, DAS WAR SEHR GUT!

PLATINUM+ Surround Set im Test bei der audiovision.

Wir haben das kleine Surround Set der PLATINUM+ Serie testen lassen. Mit von der Partie waren die PLATINUM+ five, die PLATINUM+ two als Rearspeaker, die PLATINUM+one als Center und der QUBE 8 als Subwoofer. Die audiovision schreibt hierzu:

"Optisch wie akustisch zieht das Platinum+ Set von quadral klare Kante. Die sehr elegant gestalteten Lautsprecher lassen sehr natürliche, aber trotzdem dynamische und emotionale Töne erklingen, denen es auch nicht an Feinauflösung fehlt."

Das kann sich sehen lassen:
Tonqualität 5.1 Mehrkanal: sehr gut, 52/60
Tonqualität Stereo: sehr gut, 23/25
Material & Verarbeitung: sehr gut 9/10
Ausstattung: 5/5

AV-WERTUNG: sehr gut 89/100

Wir freuen uns!

---

THAT WAS GOOD; THAT WAS VERY GOOD!

PLATINUM+ Surround Set tested by audiovision.

We tested the small surround set from the PLATINUM+ series. Brought to the party were the PLATINUM+ five, the PLATINUM+ two as rear speakers, the PLATINUM+ one as the centre speaker and the QUBE 8 as subwoofer. audiovision reports:

"Optically and acoustically, the Platinum+ Set from quadral has a clear edge. The elegantly designed loudspeakers produce very natural sound that is still dynamic and emotional, with no gaps in terms of the fine resolution.

That's impressive.
Sound quality 5.1, Multichannel: very good, 52/60 Stereo sound quality: very good, 23/25 material & finish: very good 9/10
Spec.: 5/5

AV-RATING: very good 89/100

We are delighted!

MINT

MINT, 5/2018

PLATINUM+ two

Quadrat Platinum Plus Two, 1.600 Euro

Hat man einen etwas kapriziösen Ver­stärker mit großem Potential, ist man auf Boxen angewiesen, die ihm opti­male Entfaltungsbedingungen bieten. Die Quadral-Boxen der alten Plati­num-Serie waren solche Boxen. Sie sahen zwar nicht nach viel aus, ließen sich aber zu wunderbar stimmigen, eleganten Anlagen verketten, die viel besser klangen als die Summe der Einzelteile. Ob das auch für die Nach­folgerserie Platinum Plus gilt?

Bei den Platinum Plus Two handelt es sich um Kompaktboxen für alle Räumlichkeiten, in denen ausgewach­sene Standboxen nicht unterzubrin­gen sind. Wobei kompakt hier weder winzig bedeutet, noch dass man ir­gendwelche Kompromisse eingehen müsste: Die Platnum Plus Two verfügt über ein dickwandiges, relativ großvo­lumiges Gehäuse, das gerade noch auf ein Sideboard passt und dort in wei­ßem oder schwarzem Lack eine sehr gute Figur macht. Bestückt ist die Box mit einem 15,5 cm messenden Tieftö­ner mit Metallmembran, sowie einem vornehmen Ringradiator-Hochtöner, der wie der Bass aus Quadrals eigener Entwicklung stammt. Und dem die Entwickler eine aberwitzig hohe obere Grenzfrequenz von 48 Kilohertz zu­trauen - nicht direkt hörbar, aber für eine saubere, präzise Wiedergabe auch im Hörbereich zumindest ein gutes Omen. Ein knackiger Knebelschalter auf der Rückseite erlaubt eine feinfühlige Anpassung der Hochtondosis um plus/ minus 1 dB.Im Test blieb der Schalter in der Neutralstellung, weil die Box einfach auf Anhieb absolut stimmig spielt. 

Die Platinum Plus Two braucht für optimale Ergebnisse Platz und etwas Wandabstand, denn ihr Bass ist kraftvoll und reicht angesichts der Abmessungen schon fast irritierend tief- kein Kompaktboxen-Trickbass, sondern ernsthafter, erwachsener Tiefton. 

Erwachsen ist auch die Abbil­dung: richtig weit, sauber gestaffelt und auf Anhieb ohne langes aktives Hinhören stabil einrastend. Ein Klang mit Präzision und Wucht, ein vollwer­tiger Gegenentwurf zu Standboxen. Und das Beste: Der Rega-Brio-Verstär­ker versteht sich auf Anhieb prächtig mit den Quadral-Boxen, was man daran erkennt, dass er den Edwards überraschend deutlich distanzierte.  

Review MINT AUSGABE 05/18

Wir empfehlen als optimale Zuspieler: