English

Lautsprecher Unterwegs

MONTAN, RODAN und BASE MAXIM in LEIPZIG
Wir sind auch dieses Wochenende wieder unterwegs. Diesmal in Leipzig bei den Mitteldeutschen HIFI-TAGE mit einem "kleinen" HEIMKINO Setup bestehend aus einem Pärchen MONTAN, zwei Pärchen RRRRODAN Standlautsprcher und einem BASE MAXIM Center Lautsprecher. Mehr Infos zur Messe gibt es hier: www.mitteldeutsche-hifitage.de


TITAN & GAMMA in WARSCHAU
In Warschau sind wir mit einem Pärchen TITAN und unseren brandneuen aktiven Streaming-Lautsprecher GAMMA in Warschau, Polen bei der AUDIO VIDEO SHOW 2018 dabei. Alles weitere gibt es auf der Webseite: www.audioshow.pl


----

MONTAN, RODAN und BASE MAXIM in LEIPZIG, Germany
We are on tour again this weekend. This day in Leipzig at the "Mitteldeutsche HIFI-Tage" with a tiny homecinema set up comprising of a pair MONTAN, two pair of RRRRODAN and a BASE MAXIM Center Loudspeaker. You will find more details on www.mitteldeutsche-hifitage.de


TITAN & GAMMA in WARSAW, POLAND
We are on the spot in Warsaw with pair of TITAN loudspeakers and our brand new active and streaming loudspeakers AURUM GAMMA. Find more details on www.audioshow.pl

Das neue ADVANCE PARIS Soundbook 2019 ist da.

Mit den neuesten Produkten im Advance Sortiment.

- X-P 500 Vorverstärker
- MyConnect 50 Multi Streamer

Jetzt hier Downloaden

PRODUKTRELEASE: X-P 500

Innovation und bewährte HiFi-Tugenden vereint: Advance Paris präsentiert mit dem X-P500 einen Vorverstärker mit ungeahnter Flexibilität.

• Dual-Mono-Vorverstärker mit getrenntem Kanalaufbau
• Für analoge und digitale Quellen gleichermaßen geeignet
• Wahlweise Class A- oder Discrete-Modus
• 2 Kopfhörerausgänge (Impedanz verstellbar)

Der neue X-P500 ist ein außerordentlich flexibler Vorverstärker, der mit zahlreichen digitalen sowie analogen Eingängen ausgestattet ist. Nach bewährter Advance Paris-Manier steht die Performance aber absolut im Fokus: Der Dual-Mono-Vorverstärker ist mit komplett getrennten Kanälen aufgebaut und jeder Kanal verfügt mit einem eigenen Hochleistungs-Ringkerntransformator über eine separate Stromversorgung. Diese klare Trennung ermöglicht eine enorm präzise Bühnenabbildung sowie einen sehr plastischen Stereoklang. Der innere Aufbau legt auch hohen Wert auf kürzeste Signalwege und eine möglichst direkte Verarbeitung des Audiosignals. Mit dem „Class A Modus“ und dem „Discrete Modus“ kann der Anwender auf die Klangcharakteristik Einfluss nehmen. Während der Class A Modus mit einer Zweifach-Kaskadenschaltung aus Bipolartransistoren für einen typisch weichen, röhrenähnlichen Sound sorgt, verlässt sich der Discrete Modus auf eine klassische Schaltungstopologie mit JFET-Differrenzeingangsstufe, Stromspiegel mit Bipolartransistoren und polarisierter Class-AB-Ausgangsstufe. Obertöne gelingen mit dem Class A Modus besser, der Discrete-Modus brilliert allerdings mit überdurchschnittlicher Trennschärfe und Struktur.

Sowohl für analoge als auch digitale Quellen ist der X-P500 optimal gerüstet: Neben neun analogen Inputs inklusive einer symmetrischen und einer Phono-Schnittstelle mit Umschaltung für MM- bzw. MC-Systeme sowie der Möglichkeit zwei unterschiedliche Abschlusswiderstände einzustellen, sind optische und koaxiale Digitaleingänge sowie eine USB-A- und eine USB-B-Schnittstelle integriert. Auch für Bluetooth ist der X-P500 vorbereitet, zur Verwendung wird das Direct-Path-Modul X-FTB01 benötigt.

Die aufwändige D/A-Wandlung übernimmt ein Wolfson WM8742. PCM-Audiodateien mit einer Auflösung von 32-Bit/192 kHz werden kompromisslos verarbeitet. Zu den abspielbaren Formaten zählen auch MP3, WMA, AAC+, Realaudio, WAV und natürlich FLAC.

Für die hochwertige Signalausgabe sind unter anderem symmetrische XLR-Outs an Bord, auch zwei Subwoofer-Ausgänge wurden integriert. Highlight für Kopfhörerfreunde ist die Einstellbarkeit der Ausgangsimpedanz von 0 bis 100 Ohm. Bedient wird der X-P500 komfortabel mit dem mittig platzierten Drehregler mit Drucktaste. Dieser komplettiert den typischen optischen Auftritt einer Advance Paris-Komponente im Rastermaß mit hochglanzschwarzer Gerätefront und silbernen Bedienelementen.

Der X-P500 ist in schwarz erhältlich, die UVP lautet wie folgt: X-P500: 1.250 Euro

Hersteller: Advance Paris
13 Rue du Coq Gaulois,
77170 Brie-Comte-Robert,
Frankreich

www.advance-acoustic.com

quadral Lautsprecher jetzt
auch bei instagram & pinterest

quadral finden Sie (... oder besser jetzt Du?) auch auf unseren instagram und pinterest Accounts. Neue hippe, "inside"-Stories finden ihr bei www.instagram.com/quadral_hifi. Die netten Wohnideen für zu Hause gibt es auf pinterest.com/quadral_hifi.

Aktuelle news über die beste Lautsprecher-Marke der Welt gibt es natürlich auch weiterhin auf facebook.com/quadralhifi und hier auf quadral.com. Also hiermit währen die Claims abgesteckt.

Bis gleich bei instapint.

It’s a breeze! quadral erweitert Sortiment um exklusive, aktive
Stereo Lautsprecher


• Kompakte Bluetooth-Lautsprecher für gehobene Ansprüche
• Breeze blue L und breeze blue XL Stereo-Paare mit gewohnt hochwertiger quadral-Akustik
• In schwarzer und weißer Hochglanz-Lackierung erhältlich

Bluetooth goes HiFi - Mit den neuen Modellen breeze blue L und breeze blue XL dringt das quadral Bluetooth- Portfolio in audiophile Stereo-Sphären vor. Die kompakten Schallwandler ergänzen die beiden Einzel-Lautsprecher breeze one und breeze two, sind aber als Stereo-Lautsprecher konzipiert und bieten mit Ausgangsleistungen von jeweils 2 x 35 bzw. 2 x 45 Watt üppige Reserven für eine authentische HiFi-Performance in jeder Situation.

Neben einer einfachen Installation und dem hohen Bedienkomfort per drahtloser Zuspielung steht natürlich eine höchst authentische Musikreproduktion im Fokus. Für die gewohnt hochwertige quadral-Akustik kommen in den kompakten Stereo-Lautsprechern ausschließlich hochwertige und ausgewählte Komponenten zum Einsatz. Sowohl in den blue L als auch blue XL arbeitet ein 25mm Hochtöner, der im XL-Format bis auf 25.000 Hz hinauf spielt. In den kleineren blue L werden 20.000 Hz erreicht. Der Tieftöner ist in den breeze blue L mit 80 mm dimensioniert und liefert satte und voluminöse Bässe bis zur unteren Grenzfrequenz von 100 Hz. Mit 110 mm Durchmesser wartet der Tieftöner der breeze blue XL Lautsprecher mit Kraft und Nachdruck sogar bis 60 Hz auf.

Zusätzlich zur kabellosen Zuspielung von jeglichen Bluetooth-fähigen Geräten verfügen die neuen breeze Modelle über einen 3,5mm Klinkeneingang. Außerdem ist ein Subwoofer-Ausgang integriert, um die Stereo-Paare mit einem separaten aktiven Basslautsprecher zu unterstützen. Die breeze blue XL verfügen darüber hinaus über einen analogen Cinch-Eingang sowie eine digitale S/PDIF-Schnittstelle. Auch ein USB-Ladeport steht hier zur Verfügung. Die Verbindung zwischen den beiden Lautsprechern untereinander wird über hochwertige Schraubterminals und mittels konventioneller Lautsprecherkabel hergestellt. Die unverbindlichen Preisempfehlungen lauten wie folgt:

breeze blue L: EUR 299,-
breeze blue XL: EUR 399,-

Pressemitteilung — AURUM High End & Streming. Neue Aktiv-Lautsprecher

Hannover, 22. Mai 2018


Kraftvoll, präzise, innovativ – neue AURUM Aktivlautsprecher-Serie von quadral

• Zwei neue Aktiv-Standlautsprecher nach dem 3-Wege-Prinzip
• Hochleistungsfähige integrierte Verstärker
• High Resolution Streaming und App Remote Control
• quSENSE Bändchen-Hochtöner für maximale Präzision
• Bewährte ALTIMA-Membranen aus den passiven AURUM-Modellen
• Seitlich integrierte Tieftöner für einen schlanken optischen Auftritt
• DIRAC Equalizing

quadral, der Traditionshersteller von hochwertigen Lautsprechern und exklusiver Elektronik aus Hannover, hat im Rahmen der diesjährigen High End, die vom 10. bis 13. Mai auf dem MOC Messegelände in München stattfand, zwei ganz besondere Highlights präsentiert: AURUM ALPHA & AURUM GAMMA, Aktiv-Lautsprecher betraten vor dem anspruchsvollen Publikum zum ersten Mal die Bühne. Überzeugen können die Komponenten mit schlagkräftigen Argumenten, zu denen neben der hochwertigen und leistungsfähigen Elektronik auch bewährte Chassis aus der passiven AURUM-Serie, eine ausgeklügelte Gehäusekonstruktion sowie innovative Features, wie die DIRAC Raumeinmessung, zählen. Bei beiden Modellen handelt es sich um 3-Wege-Standlautsprecher, die nach dem geschlossenen Prinzip arbeiten und mittels leistungsfähigen, integrierten Verstärkern angetrieben werden. Beim Topmodell AURUM ALPHA sind dies satte 700 Watt, das kleinere Modell AURUM GAMMA ist mit 350 Watt versehen.

Eine Besonderheit und klares Indiz für den maximalen Anspruch an die akustische Performance seitens des Herstellers ist die Tatsache, dass nur die Mitten- und Tieftöner mit digitalen Class-D Verstärkern befeuert werden. Für den Hochtonbereich setzt man gänzlich auf Analogendstufen, die mit dem überragenden Bändchen-Hochtöner quSENSE für absolute Authentizität und Brillanz sorgen. Maximale Kraft und Präzision kombiniert mit einer exzellenten Musikalität sorgen für den unvergleichlich authentischen und natürlichen Klang der neuen AURUM Aktiv-Serie. Angesteuert werden die Verstärkermodule über einen digitalen Hochleistungs-Signal-Prozessor. Die Arbeitsbedingungen jedes einzelnen Chassis werden über den DSP absolut präzise festgelegt.

Dank der Integration von DIRAC können die Lautsprecher zudem individuell auf den jeweiligen Hörraum abgestimmt werden, um das letzte Quäntchen Performance aus den Aktivlautsprechern herauszuholen. Höchstleistung auf engstem Raum – so kann die ingenieurstechnische Meisterleistung der Gehäusekonstruktion kurz und knapp umschrieben werden. Trotz der überaus schlanken und attraktiven Front dürfen bezüglich der akustischen Leistungsfähigkeit keine Kompromisse eingegangen werden. Daher wurden die Tieftöner seitlich integriert und spielen in einer geschlossenen Kammer. Ein absolut sauberer, impulstreuer und sehr musikalischer Bass ist die Folge. Voraussetzungen dafür sind aber sehr langhubige und verzerrungsarme Tieftöner, die hohe Leistung verlangen. Darüber hinaus ist eine tiefe Anbindung der Mitteltöner notwendig. Erfreulicherweise kann man sich hier an den tadellosen Lautsprecherchassis aus eigenem Hause bedienen: Bekannt aus den passiven AURUM Serien werden die quadral ALTIMA-Membranen allen genannten Anforderungen problemlos gerecht und liefern charismatische Mitten und massive, klar strukturierte Bässe. Hohe Flexibilität offerieren die AURUM Aktiv-Lautsprecher bei der Zuspielung.

Neben einem optischen Digitaleingang sowie analogen symmetrischen und asymmetrischen Anschlüssen sind sowohl AURUM ALPHA als auch AURUM GAMMA mit einer USB-Schnittstelle ausgestattet. Dateien auf einem angeschlossenen USB-Speicher können dann unter Zuhilfenahme der AURUM-App, die für iOS und Android kostenlos erhältlich ist, einfach wiedergegeben werden. Natürlich werden auch Dateien von einem PC im Netzwerk bzw. einem dedizierten Server abgespielt, die Formate umfassen WAV, Flac, WMA, PCM, ALAC, MP3 und AAC. Per Airable greift man auf hunderte von Internetradiosendern und Podcasts zu. Für das Streaming hochauflösender Inhalte steht die umfangreiche Bibliothek des populären Dienstes TIDAL bereit.

Die beiden Modelle AURUM ALPHA und AURUM GAMMA sind im Pianofinish in Schwarz und Weiß voraussichtlich im Herbst 2018 im autorisierten Fachhandel zu folgenden Preisen verfügbar:

AURUM ALPHA - 16.000 €/Paar
AURUM GAMMA - 12.000 €/Paar

 

 

WIEDER DA!

Endlich ist Sie wieder da. Die Neuauflage des neuen quadral AURUM Soundbooks.

Jetzt downloaden.

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • >