40 Jahre Titans

Hinter großen Erfolgen steht oft eine interessante Geschichte.

Die Titan Story beginnt im Jahre 1981, als sich der Vorhang für einen Aufsehen erregenden Lautsprecher hebt, der das erlebte Hören in eine neue Dimension führen wird. Ziel der damaligen Protagonisten, Edmond Semmelhaack und Helmut Schaper, war es, einen Lautsprecher mit möglichst linearem Frequenzgang zu erschaffen.

Einen Lautsprecher, der tiefste Bässe, bis in den fühlbaren Bereich, ebenso eindrucksvoll darstellen kann, wie fein zeichnende Höhen.

Heraus kam die Titan I, mit einem mächtigen Tieftöner, Transmission-Line und einem extrem aufwändigen Bändchenhochtöner. Gerade die „pompösen“ Meistwerwerke deutscher Komponistenlegenden wurden mit ihr zu einem mitreißenden Erlebnis. Nicht minder beeindruckend: die parallel vorgestellte Vulkan, die der großen Schwester konstruktiv sehr ähnlich war und in den kommenden Jahren zum Verkaufsschlager avancieren sollte.

Die Titan Story beginnt im Jahre 1981, als sich der Vorhang für einen Aufsehen erregenden Lautsprecher hebt, der das erlebte Hören in eine neue Dimension führen wird. Ziel der damaligen Protagonisten, Edmond Semmelhaack und Helmut Schaper, war es, einen Lautsprecher mit möglichst linearem Frequenzgang zu erschaffen. Einen Lautsprecher, der tiefste Bässe, bis in den fühlbaren Bereich, ebenso eindrucksvoll darstellen kann, wie fein zeichnende Höhen. Heraus kam die Titan I, mit einem mächtigen Tieftöner, Transmission-Line und einem extrem aufwändigen Bändchenhochtöner. Gerade die „pompösen“ Meistwerwerke deutscher Komponistenlegenden wurden mit ihr zu einem mitreißenden Erlebnis. Nicht minder beeindruckend: die parallel vorgestellte Vulkan, die der großen Schwester konstruktiv sehr ähnlich war und in den kommenden Jahren zum Verkaufsschlager avancieren sollte.

Menü